Göttinger Kinderbuchwochen bieten buntes Programm

Von 23. Januar bis zum 06. Februar 2016 finden die 17. Kinderbuchwochen in der Stadtbibliothek Göttingen statt. In dieser Zeit gibt es in der Stadtbibliothek ein buntes Programm für Kinder und ihre Eltern.

Zum Auftakt findet am 23. Januar 2016 um 11 Uhr eine Vorführung des Bilderbuchkinos „Der kultivierte Wolf“ von Becky Bloom und Pascal Biet für Kinder ab vier Jahren statt. 

1, 2, 3, 4..., wenn’s Zeugnisse gibt, dann feiern wir – heißt es am Mittwoch, 27. Januar, ab 19 Uhr. An diesem Abend dreht sich in der Göttinger Stadtbibliothek alles um „Star Wars“: Laserschwert basteln, Jedi-Prüfung ablegen, Kampfkunst erproben und Geschichten lauschen. Kinder von neun bis elf Jahren sind eingeladen, mit oder ohne Kostüm dabei zu sein. Der Eintrittspreis beträgt 5,00 Euro – für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Am 30. Januar präsentiert sich das Projekt „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“, eine Initiative des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Stiftung Lesen. Eltern und ihre dreijährigen Kinder sind eingeladen, in die Welt der Bücher und Geschichten einzutauchen. Es werden Lesestarttaschen mit einem Bilderbuch und vielen Vorlesetipps verschenkt.

Weitere Veranstaltungen und Aktionen während der Kinderbuchwochen finden Sie unter: www.stadtbibliothek.goettingen.de

 

Foto (Hintergrund Startseite): Lupo  / pixelio.de; Foto (Flyer): Stadtbibliothek Göttingen

 

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv