„Julianer“ drehen Sechs-Sekunden-Videos

In der Stadtbibliothek Salzgitter hieß es „Spot ab!“

Es ist gar nicht so einfach in sechs Sekunden eine kleine Sequenz zu filmen! Die Schülerinnen und Schüler, die an der Aktion der Stadtbibliothek Salzgitter-Lebenstedt am 20. August 2014 teilnahmen, bekamen IPads in die Hand und hatten die Aufgabe in der Bibliothek eine Szene zu drehen, die genau sechs Sekunden lang sein soll.

Nach erfolgreicher Ideensuche übernimmt einer den Part des Regisseurs und der andere ist Darsteller beziehungsweise muss die Objekte der Szene nach Anweisung verändern. Der Film ist schnell im Kasten, kann sofort gemeinsam betrachtet werden und gegebenenfalls wird direkt ein neuer Spot gefilmt, um die Szene noch zu verbessern. So sind viele tolle Video-Clips an dem Vormittag entstanden.

Maik Rauschke, Sozialarbeiter und Medienreferent der Stadt Salzgitter, leitet die Teilnehmenden an und gibt Tipps. Auf den IPads befindet sich eine App namens „Vine“,  die Abkürzung für „Video Network“. Das kostenlose Programm dient dazu, Videos mit einer Länge von höchstens sechs Sekunden zu drehen und diese anschließend in einem Blog oder sozialen Netzwerk zu veröffentlichen. In den bekannten Netzwerken wie Twitter oder Facebook ist diese Form der Kurz-Videos sehr beliebt. Unter vine.co findet sich eine Fülle an Clips aus aller Welt, von denen viele (nach einer gewissen Recherche) Anregungen für eigene Aufnahmen bieten. Auf dem Blog der Stadtbibliothek Salzgitter wurden die Clips der Julianer eingestellt, sodass sich jeder die Ergebnisse anschauen und sie sogar bewerten kann. Die Screenshots auf dieser Seite zeigen Ausschnitte aus einem Tetris-Clip sowie einem Clip über sich stapelnde Bücher.

 Bereits zum fünften Mal beteiligt sich die Stadtbibliothek Salzgitter am Julius-Club. Für dieses Jahr in den Sommerferien haben sich 150 Kinder angemeldet und nehmen an den zahlreichen Angeboten teil.

(Titelfoto: Akademie für Leseförderung Niedersachsen, Screenshots: Stadtbibliothek Salzgitter-Lebenstedt)

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv