Lesekick in Quakenbrück

Leseförderung im Offenen Ganztag
Die Grundschule Am Langen Esch in Quakenbrück hat als Offene Ganztagsschule im Bereich Leseförderung ein vielfältiges Angebot. Neben Antolin-Stunden und einem Lesepaten-Programm etabliert sich auch eine Lese-Kooperation mit dem Quakenbrücker Sportclub (QSC).

„Anpfiff fürs Lesen“ in Quakenbrück
Seit September 2015 nimmt die Grundschule am Langen Esch gemeinsam mit dem QSC teil am Projekt „Anpfiff fürs Lesen“ teil. Eine Lehrkraft, ein Fußballtrainer und eine Unterstützerin oder ein Unterstützer im Freiwilligen Sozialen Jahr betreuen die Arbeitsgemeinschaft, in der spielerisch Fußball und Lesen miteinander verbunden werden. In der Arbeitsgemeinschaft wechseln Torschusstraining und Buchstabieraufgaben, in Spielen werden Lesen und Bewegung miteinander verbunden. So üben die Kinder beispielsweise im Kreis stehend das Passspiel, während sie eine Geschichte hören. Rollt der Ball jedoch aus dem Kreis, stoppt der Vorleser. Wer wissen möchte, wie die Geschichte weitergeht, muss also genau zuspielen!

Initiiert wurde „Anpfiff fürs Lesen“ vom Ministerium für Inneres und Sport, dem Landessportbund und dem Niedersächsischen Fußballverband.
Weitere interessante Partnerschaften zur Leseförderung finden Sie in „Niedersachsen auf dem
Weg zur Leseschule“

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv