Lüneburg bestens vernetzt

Neues „SchuBiNetz“ in Stadt und Kreis Lüneburg

Der Gedanke, wie wichtig eine gut sortierte und betreute Schulbibliothek ist, wird seit einiger Zeit immer deutlicher geäußert – bietet doch eine Schulbibliothek wesentlich mehr als ein paar verstaubte Bücher: Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zum Gymnasium können hier Lesestoff für den Unterricht und als Freizeitlektüre suchen, für Referate und Hausarbeiten recherchieren, oftmals digitale Medien nutzen und die aktuelle Tageszeitung finden. Wo die Schulbibliothek in den Schulalltag integriert ist, hat auch die Leseförderung meist ein klares Zentrum.

In der Stadt und dem Kreis Lüneburg haben sich im Mai die Schulbibliotheksbetreuerinnen und –betreuer aus 16 Schulen zu einem „SchuBiNetz“ zusammengeschlossen, um einen regelmäßigen Austausch anzuregen. Neu eingerichtete Bibliotheken können so von den Erfahrungen und praktischen Tipps der etablierten profitieren, Ideen können gemeinsam umgesetzt und Unterstützung bei Problemen geboten werden. Auch ältere, bislang weniger genutzte Schulbibliotheken bekommen nun frischen Wind. Der Betrieb der beteiligten Schulbibliotheken wäre ohne das Engagement einzelner Lehrerinnen und Lehrer und vor allem ohne die ehrenamtliche Hilfe engagierter Eltern sowie die Hilfe von Schülerinnen und Schülern kaum zu schaffen. Das SchuBiNetz bietet nun eine Plattform zur Vernetzung, der mit der ebenfalls in Lüneburg angesiedelten Büchereizentale Niedersachsen sowie der Schirmherrin Susanne von Stern tatkräftige und kompetente Unterstützung sicher ist.

Auch weitere Schulbibliotheken aus Stadt und Kreis Lüneburg sind aufgerufen, sich am SchuBiNetz zu beteiligen. Wer sich dem Netzwerk anschließen oder weitere Informationen erhalten möchte, kann sich an Dörte Christensen von der Wilhelm-Raabe-Schule Lüneburg wenden, unter schulbib-wrs-lueneburg@gmx.de. Ein nächstes Treffen ist noch vor dem Beginn der Sommerferien geplant.

Kontakte zu weiteren lokalen Schulbibliotheksnetzwerken in Niedersachsen finden Sie auf unserer Netzwerkkarte. Informationen zum Niedersächsischen Schulbibliotheksnetzwerk sowie zum 2. Niedersächsischen Schulbibliothekstag sind unter Schulbibliotheksnetzwerke zusammengefasst.

(Foto: Jutta Wollenberg/GWLB)

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv