Schulbibliotheksnetzwerke

Netzwerk Niedersächsischer Schulbibliotheken

Logo Netzwerk Nds. Schulbibliotheken
Seit 2012 gibt es das Netzwerk, welches ein Zusammenschluss von inzwischen über 70 Schulbibliotheken ist. Unterstützt werden die Leiterinnen und Leiter der Schulbibliotheken in Niedersachsen von den Regionalbeauftragten für Schulbibliotheks-Arbeit und der Akademie für Leseförderung. Austausch, Informationen, die Kooperation von Schulbibliothek und Öffentlicher Bibliothek, Fortbildung und der Niedersächsische Schulbibliotheks-Tag sind wichtige Eckpunkte der Vernetzung. Näheres ist dem Flyer zu entnehmen. Möchten Sie eine Schulbibliothek für das Netzwerk anmelden, nutzen Sie bitte dieses Formular und senden es an viktoria.bothe@gwlb.de.

Derzeit sind vier Lehrerinnen und Lehrer vom Niedersächsischen Kultusministerium als Regionalbeauftragte für die Schulbibliotheksarbeit eingesetzt:

Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie zudem auf den Seiten des Niedersächsischen Kultusministeriums.

Das Netzwerk Niedersächsischer Schulbibliotheken richtet seit 2013 einen jährlichen Schulbibliothekstag aus. Hier finden Sie Informationen und Materialien zum 3. Niedersächsischen Schulbibliothekstag am 29.9.2015 in Göttingen.

Regionale Schulbibliotheksnetzwerke

Viele Schulbibliotheken, Öffentliche Bibliotheken und Buchhandlungen haben sich zu regionalen Netzwerken zusammengeschlossen. Diese bieten regelmäßige Austauschtreffen und gegenseitige Unterstützung an oder organisieren Fortbildungen vor Ort. Auch die Präsenz in der Öffentlichkeit wird  dadurch gestärkt. Bereits bestehende Netzwerke sind auf der Übersichtskarte sichtbar; weitere sollen hinzukommen.

Informationen und praktische Tipps für die Arbeit bzw. den Aufbau einer Schulbibliothek bieten die Handreichung der Büchereizentrale Niedersachsen sowie die von der Akademie für Leseförderung erstellte Literaturliste. In der Ausgabe „Raum fürs Lesen" der dreiteiligen Broschürenreihe „Niedersachsen auf dem Weg zur Leseschule" werden verschiedene Schulbibliothekskonzepte vorgestellt.

Unter www.schulmediothek.de finden Sie zudem eine Fülle an Informationen, Materialien und Kontakten rund um Schulbibliotheken in ganz Deutschland.

Schulbibliotheken präsentieren sich auf der schuleigenen Website

Um die Schulbibliothek nach außen hin sichtbar zu machen, ist eine Präsenz auf der Website der Schule wichtig. Dort können zum Beispiel Informationen über die Schulbibliothek und Buchvorstellungen eingestellt oder auch über Aktionen berichtet werden. Als Anregung  sind hier einige schöne Beispiele ausgewählt worden:

Informationen zur Zusammenarbeit von Schulen und Öffentlichen Bibliotheken finden Sie unter Lesende Schule: Schule und Bibliothek.

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv