Recherche und Präsentation

Die Förderung von Lesekompetenz und Textverstehen ist Aufgabe aller Fächer. Jede Schülerin und jeder Schüler sollte sich am Ende der Schullaufbahn selbstständig neues Wissen aneignen können. Die gezielte Suche nach Informationen für einen Vortrag, ein Referat oder die Facharbeit will gelernt sein. Das Nutzen von Medien in Schule und Bibliothek für die Recherche verläuft erfolgreich, wenn bestimmte Strategien des Wissenserwerbs beherrscht werden.

Materialien

Das HOBSY-Portal aller Hannoverschen Bibliotheken bietet Lehrkräften, aber auch Schülerinnen und Schülern Informationen zu Datenbanken und weiteren Recherchemöglichkeiten sowie Führungen und Fortbildungen.

Projekt „Selbstständig lernen durch Recherche“

„Selbstständig lernen durch Recherche“ ist ein Projekt, zu dem Materialien entwickelt wurden, die für eine Recherche bis hin zur Präsentation genutzt werden können. Das entsprechende Rechercheplakat und die Arbeitshefte „Rechercheprojekt“ sind hier erhältlich.
Im bundesweiten Projekt BiSS (Bildung durch Sprache und Schrift) ist der niedersächsischer Verbund „Selbstständig lernen durch Recherche“ vertreten. Der Einsatz des Rechercheplakates aus dem niedersächsischen Rechercheprojekt wird in den Klassenstufen 3 bis 10 erprobt und evaluiert. Ziele sind die Optimierung dieses Werkzeugs „Rechercheplakat“, das Bekanntmachen über die Landesgrenzen hinaus und schließlich die Implementierung in den Unterricht der Projektschulen beziehungsweise anderer Schulen Niedersachsens.

Folgende Materialien und Beschreibungen sind im Rahmen des Projektes entstanden:

Grundschule
In den Projekt-Grundschulen hat sich gezeigt, dass die Lesekompetenz der Kinder verbessert werden muss und dass die Verwendung des Rechercheplakat in seiner ursprünglichen Form nicht sinnvoll ist. Das Finden eigener Recherchefragen ist für die Schülerinnen und Schüler leichter, wenn sie stärker angeleitet werden. Die Themen „Haustiere“ und „Wir erkunden unseren Ort“ eigenen sich besonders gut für eine Recherche. Material und Bücher wurden von der Lehrkraft in einem „Handapparat“ zur Verfügung gestellt und konnten von den Kindern ergänzt werden. In Partner- oder Gruppenarbeit beschäftigeten sich die Kinder mit Teilthemen. Die Ergebnisse wurden der Klasse am Ende des Rechercheprojektes präsentiert.

Poster „Einführung der Recherchearbeit in der Grundschule“

Sekundarstufe

Poster „Eine Recherche vorbereiten und durchführen in der Sekundarstufe“

Videopodcasts zum Thema Recherchieren in der Sekundarstufe I

Außerdem ist die Vorgehensweise einer Recherche in dem folgenden dreiteiligen Videopodcast von Burkhard Wetekam anschaulich dargestellt:
Selbstständig lernen durch Recherche. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I recherchieren in der Bibliothek.
Teil 1: Thema bestimmen, Vorwissen aktivieren, gezielte Fragen entwickeln. Mit einem Rechercheplakat und den richtigen Suchmethoden wird die Recherche in der Bibliothek zum spannenden Projekt.
Teil 2: Im zweiten Video geht es um das Suchen und Auswerten von Büchern. Mit ein paar Tricks ist es gar nicht so schwer, in der Fülle der Medien einer Bibliothek genau das zu finden und mitzunehmen, was man braucht.
Teil 3: Im dritten Teil werden Texte und Bilder zu einem Thema auf einem Lernplakat übersichtlich und strukturiert aufbereitet.

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv