Inklusion

Es gibt wenige Bilderbücher, deren Illustrationen auch haptisch erfahrbar sind. Für blinde Kinder und Kinder mit eingeschränktem Sehvermögen ist das ein großes Problem. Bilderbücher für sie sind aufwendig in der Produktion und im Vergleich zu herkömmlichen Büchern sehr teuer. Doch die Entwicklung von Sprach- und Lesefähigkeiten ist für blinde und sehbehinderte Kinder genauso wichtig wie für...

Der elfjährige Victor stottert. Da er nur mit großer Mühe mündlich erzählen kann, tippt er seine Gedanken lieber in seine Schreibmaschine. Dann erzählt er von seinen Tricks, wenn er bestimmte Wörter nicht aussprechen kann und sagt über sich: „Mein Stotterproblem macht mich wahrscheinlich zum besten Spitznamenerfinder von ganz Memphis.“ Oder er schleicht sich mit zischelnden S-s-s-s-Lauten an...

Die schulische Leseförderung steht vor der Aufgabe, immer heterogener werdenden Lerngruppen gerecht zu werden. Mangelndes Textverständnis kann dabei viele Ursachen haben: Fehlen manchen Schülerinnen und Schülern noch basale Lesefertigkeiten und -fähigkeiten, so können andere noch nicht fließend genug lesen und sind mit der „technischen Herausforderung“ des Lesens überfordert, wieder andere...

Inklusion abonnieren Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv