Lesen und Medien

Im Bereich Lesen und Medien ist derzeit diese Weiterbildung abrufbar:

Pädagogische Arbeit in der Schulbibliothek

Schulbibliotheken sind ideale Orte für den Umgang mit verschiedenen Medien. Die Teilnehmenden lernen Beispiele für eine erfolgreiche Nutzung der Schulbibliothek kennen und erproben leseanimierende Verfahren und Methoden für den Unterricht. Bewährte Projekte aus dem AG-Bereich von Schulen werden exemplarisch als Anregung für die eigene Arbeit vorgestellt.
Kontakt: Viktoria Bothe, viktoria.bothe@gwlb.de

Vorlesen mit Showcharakter – Lesemotivation für Jugendliche (Sek I)

Öffentliche Literaturveranstaltungen wie Poetry Slams erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Dieser Eventcharakter kann die Lesemotivation und die intensive Auseinandersetzung der Jugendlichen mit Literatur steigern. Die Teilnehmenden erproben in dieser Fortbildung verschiedene Formen inszenierten Vortragens mit Performancecharakter, die im Deutschunterricht, in der Bibliotheksarbeit oder in Lese-AGs mit Jugendlichen eingesetzt werden können. Auch die Potenziale der literarischen Geselligkeit, zu der auch das konzentrierte Zuhören und die Anschlusskommunikation gehören, werden einbezogen.
Kontakt: Imke Hanssen, imke.hanssen@gwlb.de

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv