Fast wahre Vorlesegeschichten

In „Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen“ von Martin Ebbertz findet man 44 witzige Geschichten zum Vorlesen und gemeinsamen Lachen. In jedem der knapp 3-seitigen Kapitel erzählt Onkel Theo Lügengeschichten zu verschiedensten Themen nach Käpt`n Blaubärs Art.
Jedoch ist nicht alles Quatsch, was Onkel Theo sagt, so dass man genau zuhören muss, um ihm auf die Schliche zu kommen. Denn es stimmt doch, dass beispielsweise das Nilpferd acht Beine hat – nämlich zwei vorne, zwei hinten, zwei links und zwei rechts oder dass Spaghetti an Bäumen wachsen, die von speziellen Friseuren geerntet werden!?
Da alle Kapitel gleich strukturiert sind und die Rahmenhandlung wörtlich wiederholt wird, eignen sich die farbig illustrierten Texte sehr gut zum ritualisierten Vorlesen, sei es vor dem Schlafengehen oder im Unterricht. Außerdem machen sie Lust auf weitere Recherche, um die ganze Wahrheit zu erfahren. 

Martin Ebbertz: Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen. 44 fast wahre Geschichten. Köln: Boje, 2013. Ab 6 Jahren.

Cover: Boje

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv