Flüchtlingskinder unterrichten

Die Zeitschrift „Grundschule“ vermittelt in der Ausgabe „Flüchtlingskinder unterrichten“ (10/2015) Informationen und Tipps dazu, wie Flüchtlingskinder integriert und unterrichtet werden können. Enthalten sind unter anderem: Basisinfos zu Flüchtlingsrouten und Herkunftsländern, ein Überblick über unterschiedliche Schulmodelle für zugewanderte Kinder sowie ein Unterrichtskonzept zu „Flüchtlingsbewegung in Europa“. Erfahrungsberichte von Lehrkräften sowie außerschulischen Begleiterinnen und Begleitern bieten einen konkreten Einblick in den Schulalltag. Wichtige Regeln für die Sprachförderung werden in  „13 Regeln für einen gelungenen Start“ zusammengefasst. 

 

Auch die Zeitschrift „Lernende Schule“ befasst sich in der Ausgabe „Flüchtlingskinder brauchen Schulen“ mit diesem Thema. Ein in das Heft integrierter Materialteil enthält konkrete Kopiervorlagen für Begrüßungsformeln in unterschiedlichen Sprachen, Piktogramme, Anregungen zur interkulturellen Sensibilisierung für Lehrerkollegien sowie Hinweise zu „Deutsch als Zweit- und Bildungssprache“. Die Materialien eignen sich auch zum Einsatz in der Fortbildungsarbeit von Lehrkräften bzw. Ehrenamtlichen, die in der Sprachförderung von Flüchtlingskindern tätig sind.

 

Grundschule. Flüchtlingskinder unterrichten. Heft 10/2015. Braunschweig: Westermann.
Lernende Schule. Flüchtlingskinder brauchen Schulen. Heft 71/2015. Seelze: Friedrich.

Cover: Westermann; Friedrich

Mehr zum Thema: 
Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv