Ein kreativer Zugang zu Sprache und Literatur

Der Friedrich-Bödecker-Kreis und die VGH-Stiftung bieten in diesem Jahr wieder Schreibwerkstätten für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zwölf an. Bei dem Projekt lesen Autorinnen und Autoren vor Schulklassen, gehen in den Dialog mit diesen und verfassen gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen Texte. Schulklassen jeden Schultyps können sich um die zweitägige Schreibwerkstatt bewerben. Es stehen 20 Werkstätten zur Verfügung. Diese werden von den Autorinnen und Autoren Aygen-Sibel Celik, Uschi Flacke, Cornelia Franz, Nikola Huppertz, Katja Lange, Doris Meißner-Johannknecht, Anja Tuckermann sowie Nevfel Cumart, Manfred Theisen und Harald Tondern durchgeführt.

In der Entwicklung von Kindern kommt es gerade im Jugendalter zu einem Rückgang der Lesefrequenz. Jeder erinnert sich daran, dass in dieser Lebensphase viele andere Dinge an Bedeutung gewinnen. Doch über das Selber-Schreiben schaffen die Autorinnen und Autoren in den Schreibwerkstätten einen neuen Zugang zu Sprache und Literatur, der den Kindern und Jugendlichen eine besondere Identifikation ermöglicht. Das Verfassen eigener Texte hilft dabei, persönliche Erlebnisse, Ansichten und Fragen mit einfließen zu lassen. Die individuellen Perspektiven nehmen eine konkrete Form an. Dadurch fördert das Projekt bei den Kindern und Jugendlichen ein positives Verhältnis zum Lesen und Schreiben. Der Prozess stärkt sowohl ihre Persönlichkeit als auch das kulturelle und soziale Verständnis füreinander.

Die Bewerbungen der Schulen bzw. Lehrkräfte sind bis zum 28. August 2018 an folgende Adresse zu richten:

Friedrich-Bödecker-Kreis e.V.
Sophienstr. 2
30159 Hannover
Tel.: 0511/9805823
Fax: 0511/8092119
Email: fbk.nds@t-online.de


Die gesamte Ausschreibung zur Bewerbung um Schreibwerkstätten für Jugendliche mit Autorinnen und Autoren finden Sie hier.

Hier können Sie das Bewerbungsformular downloaden.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

Fotos: Helge Krückeberg, Friedrich-Bödecker-Kreise e.V. in Niedersachsen

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv