Bilderbuch

Alle, die schon einmal ein Wollmammut waschen mussten, wissen, wie viel Arbeit das macht. Umso besser, dass mit dem Bilderbuch von Michelle Robinson und Kate Hindley endlich eine Anleitung vorliegt, die man nur Schritt für Schritt abarbeiten muss. Angefangen bei „Befülle die Badewanne“ bis hin zu „Wickelt euch in ein Badetuch und kuschelt“ wird der gesamte Waschvorgang in zehn Schritten...

Dieser Hase sieht anders aus als die anderen Hasen: Er ist der einzige mit einer roten Nase und einem blauen Ohr. Eine rote Nase und ein blaues Ohr? Das kommt den anderen Tieren seltsam vor. Weil er anders ist, ist er oft alleine.

Auch der Fuchs erkennt den Hasen nicht. Aber vom Fuchs nicht als Hase erkannt zu werden, das rettet dem Hasen das Leben. Manchmal ist es eben von Vorteil,...

Wie sieht es aus, wenn Tiere zum Kostümfest gehen? Das zeigt das kleinformatige Pappbilderbuch „Wenn das Schaf ein Igel wäre.“ Der Löwe hat zunächst keine Idee, aber dann verkleidet er sich als Elefant. Und was macht der Elefant? Der verkleidet sich als Papagei. Und so geht die Verkleidungskette weiter. Bis zum Schnabeltier – das braucht sich nicht zu verkleiden, es sieht eh‘ schon witzig aus...

Winterzeit ist Erkältungszeit. Tropfende, verstopfte Nasen, tränende Augen und Kopfweh – das kennen auch schon kleine Menschen. Aber wie kommt der Schnupfen eigentlich in die Nase?

Antwort auf diese Frage gibt das Sachbilderbuch „Willi Virus“ (Innsbruck, Tyrolia, 2015) von der österreichischen Autorin Heidi Trpak. Aus der Perspektive des sympathischen Schnupfenvirus Willi erfahren...

Wie wird Weihnachten in anderen Ländern gefeiert? Welche Bräuche gibt es und was schenkt man sich? Kunterbunte Antworten auf diese Fragen gibt das Wimmelbuch „Rund um die Welt ist Weihnachten“ (Stuttgart, Gabriel Verlag, 2014).

Das TING-Bilderbuch hat zwölf doppelseitige Wimmelbilder, die die Weihnachtszeit in elf verschiedenen Ländern der ganzen Erde illustrieren. Mit einem TING-Stift...

Am 16. Oktober 2015 wurden auf der Frankfurter Buchmesse die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2015 bekannt gegeben und die Preise in den Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch sowie der Preis der Jugendjury verliehen.

Wer kennt das nicht: Ein Insekt ist in der Wohnung und fliegt andauernd gegen die Fensterscheibe. Wie sieht das wohl aus der Sicht einer Hummel aus? Das und vieles mehr können Kinder im neuen Bilderbuch „Das total verbammelte super Tummelsurium der Tiere“ (Carlsen, 2015) entdecken.

„Endlich keine Schule mehr. Vor mir lagen sechs Wochen ohne Klassenarbeiten und Hausaufgaben – und ein toller Zelturlaub.“ Und was zu einem Zelturlaub alles dazu gehört, wie viel Spaß es macht und wie aufregend es ist, das erfährt man in diesem teilweise wie ein Comic gestaltetes Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren.

Mit dem textlosen Bilderbuch „Was ist denn hier passiert?“ von Julia Neuhaus und Till Penzek wird das Buch mit dem Medium Trickfilm kombiniert. Schon auf dem Titelbild sind einige Tiere mit menschlichen Attributen zu erkennen, die sich um einen großen QR-Code reihen.
Die in Collagetechnik produzierten großformatigen Bilder stellen skurril anmutende Szenen dar, über die hervorragend...

Trotz ihres hohen Alters gelingt es Huhn Henriette noch ein besonders schönes, großes weißes Ei zu legen. Sie ist mächtig stolz und mächtig böse, als plötzlich ihr schönes weißes Ei aus dem Nest verschwunden ist. Wer hat das Ei geklaut? Die anderen Hühner machen sich auf die Suche nach dem Dieb. Doch weder der Fuchs, noch die Elster, der Hase, der Waschbär, der Maulwurf, das Schwein und das...

Seiten

Bilderbuch abonnieren Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv