Kinderbuch

Welcher Schüler wünscht sich das nicht – in der Klasse etwas angesagter zu sein, auch mal spontan kontern zu können, sprich einfach cool zu sein und dazuzugehören?

„hallo“ – so endet Erin Entrada Kellys Kinderbuch Vier Wünsche ans Universum. Hinter dieser kleinen, scheinbar bedeutungslosen Begrüßungsfloskel verbirgt sich ein großes Abenteuer, an dem fast alle Figuren wachsen. Da ist zunächst Virgil, der neben seinen sportlichen und extrovertierten Brüdern beinahe verschwindet, weil er klein und schüchtern ist. Nur seine Großmutter scheint ihn wirklich...

Die sehr guten Freunde Otto und Matti kennen sich von kleinauf. Sie führen in einem beschaulichen Stadtteil Berlins mit veganen Cafés und Kinderkleidungsläden ein behütetes Leben mit Freizeitbeschäftigungen wie Fechten, Mathenachhilfe, Klavierunterricht und Yoga. Viel zu brav, findet Otto. Da passt es gut, dass die beiden Jungen für den Musikunterricht einen Gangster-Rap im Stil des 13-...

Als Paul eines Tages nach der Schule die Wohnungstür aufschließt, macht er die Bekanntschaft mit Zippel. Zippel ist ein Schlossgespenst, das – wie der Name schon sagt – in einem Schloss lebt, neuerdings in dem Türschloss der Wohnungstür von Pauls Familie. Da das Türschloss nun jedoch klemmt, soll es ausgewechselt werden. Paul und vor allem Zippel lassen sich eine Menge einfallen, damit das...

Frau Tossilo kehrt von einer Reise mit einem vertauschten pinken Rollkoffer zurück, in dem sich ein wunderschöner Stein befindet. Dieser entpuppt sich als Drachenei, aus dem im Schlafzimmer ihrer Hochhauswohnung ein sprechender Drache schlüpft. Ein Drache ist immer auf die Person geprägt, die er nach dem Schlüpfen als erstes sieht: In Kurmos Fall ist das Frau Tossilo, die er am liebsten rund...

Der Roman, der an Tom Sawyer und Huckleberry Finn erinnert, nimmt große und kleine Leserinnen und Leser mit auf eine abenteuerliche Reise vom amerikanischen Süden in den Norden des Landes. Alles beginnt, als Eddie und seine drei Freunde Te Trois, Julie und Tit eine Dose mit drei Dollar aus den Sümpfen Louisianas fischen und sich dafür umgehend einen Revolver bestellen. Doch statt des Revolvers...

Das kleine quadratische Buch erzählt kindgerecht die Geschichte von Marie Juchacz, der Gründerin der Arbeiterwohlfahrt. Marie wurde 1879 in Landsberg geboren. Zu dieser Zeit war das Leben hart und Frauen hatten keinen großen Einfluss.

Dan ist ein friedfertiger Dachs, der vor allem ein Problem hat: Freunde sind Mangelware. Außerdem hat er niemanden, der seine Witze hören will. Eines Abends findet er sich in einem Sack wieder und wird von den schrecklichen Schwestern Esther und Martha entführt, die zu der ebenso schrecklichen Familie McGloone gehören, in der alle ein schlechtes bis widerliches Benehmen an den Tag legen und...

Der neu aufgelegte und um weitere Texte ergänzte Band vereint die schönsten Gedichte und Geschichten von Josef Guggenmos. Die Themen sind genauso bunt gemischt wie die Stimmungen, die die Lyriksammlung vermittelt. Von Natur über Alltagsgegenstände bis zu menschlichen Empfindungen wie Glück decken Guggenmos Werke eine große Bandbreite ab, die die Leser mal zum Nachdenken, mal zum Schmunzeln und...

Der Gedichtband von Uwe-Michael Gutzschhahn umfasst 100 Gedichte für Kinder von 30 bekannten und unbekannten Autorinnen und Autoren. Mit dabei sind Paul Maar, Franz Hohler, Susann Kreller und Jutta Richter. Der Titel „Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht“ verspricht nicht zu viel. Das Buch beinhaltet witzige und facettenreiche Kurzlyrik zu verschiedenen Themen. Die Gliederung des Buches in...

Seiten

Kinderbuch abonnieren Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv