Kinderbuch

Eigentlich lebt Freddie den typischen (Schul-) Alltag eines Jungen im Grundschulalter. So ein ganz normaler Junge ist er aber nicht: Freddie ist das jüngste Mitglied der Monsterfamilie Ungeheuerlich. Im Gegensatz zu seinen Verwandten ist er aus der Art geschlagen und sieht mit Ausnahme seiner Füße sehr menschlich aus.

Wer glaubt, dass die anspruchsvolle Metaphysik von Gottfried Wilhelm Leibniz für ein Kinderbuch zu komplex wäre, der wird durch die Lektüre dieses ausgezeichnet bebilderten Büchleins eines Besseren belehrt. Auf vergnügliche Weise wird die fiktive Geschichte des kleinen Theodor erzählt, der Leibniz in Wien 1714 am Abend besucht und eine Gratislektion des großen Denkers in Grundsatzfragen zum...

Kindheit und Schulzeit an der Küste Schottlands verlaufen für Finley McPhees recht langweilig. Dieses eintönige Leben ändert sich jedoch schlagartig, als Finley zufällig die Bekanntschaft mit Aiby Lily macht, die mit ihrem Vater in dem kleinen Ort Applecross auftaucht und ein kleines Haus bezieht. Plötzlich geschehen wunderliche Dinge. Wie hängen die rätselhafte Flaschenpost, der Mann in der...

Eichhörnchen sind grundsätzlich Sympathieträger: Sie sehen possierlich aus, sind neugierig und fressen für ihr Leben gern. Als eines Tages ein Eichhörnchen in einem Staubsauger der Nachbarin steckenbleibt, ahnt Flora noch nicht, was dies für Folgen haben kann. Ulysses, wie sie das Tier tauft, hat durch den Staubsaugerunfall plötzlich besondere Fähigkeiten und Kräfte.

Am 16. Oktober 2015 wurden auf der Frankfurter Buchmesse die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2015 bekannt gegeben und die Preise in den Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch sowie der Preis der Jugendjury verliehen.

Die Käsebiers sind seit langer Tradition Kriminelle, worauf sie sehr stolz sind – und dass, obwohl das ein oder andere Verbrechen anders als geplant verläuft: Aufenthalte im Gefängnis, Schulden und Familienstreitigkeiten anstatt Reichtum und Ansehen sind die Folge. Das talentierteste Familienmitglied ist der dreizehnjährige Sohn Eduard, aus dessen Sicht die Familiengeschichte erzählt wird....

Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen stellt ab dem 1. Oktober 2015 die „Bücherbox 2016“ aus. Die Bücherbox ist eine Sammlung von über 200 Büchern und Hörbüchern für Kinder und Jugendliche, die jährlich von der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. (avj) zusammengestellt wird.

Zum Ende des letzten Schuljahres wurde in der Grundschule Nordstemmen wieder die ‚Nordstemmer Zuckerrübe‘ verliehen. Dieser Preis zeichnet seit 2003 jährlich ein Kinderbuch aus und honoriert seine Autorin oder seinen Autor mit einem Preisgeld von 1111 Euro.

. . . so lautet ein holländisches Sprichwort und so ergeht es auch Stanley Potts, dem Helden in David Almonds Roman „Der Junge, der mit den Piranhas schwamm". Weil seine Eltern schon früh gestorben sind, wächst Stan bei seiner Tante Annie und seinem Onkel Ernie in der Fischzuchtgasse auf.  Eines Tages verliert Onkel Ernie seinen Job und kommt auf die Idee, in seinem eigenen Haus eine...

Die beiden Hauptfiguren Tim und Bob sind eigentlich ganz normale Jungs, werden aber nach einem Unfall mit einer explodierten Raviolidose, an dem sie nicht ganz unschuldig sind, versehentlich für Top-Agenten gehalten. Von dem supergeheimen Geheimdienst S.W.A.P. werden sie als neue Mitarbeiter rekrutiert und müssen umgehend als Agenten S.W.A.P. 0098 und 0099 die Welt retten.

Seiten

Kinderbuch abonnieren Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv