8. Niedersächsischer Schulbibliothekstag – Digital

Zielgruppe:

Leiterinnen und Leiter von Schulbibliotheken (alle Schulformen), Interessierte

Inhalt:

Der Schulbibliothekstag ist im Regelfall eine jährlich stattfindende Tagung und bietet für Lehrkräfte, Bibliothekarinnen und Bibliothekare sowie Ehrenamtliche die Möglichkeit sich auszutauschen und fortzubilden. Aufgrund der Corona-Pandemie wird in diesem Jahr eine kürzere digitale Variante durchgeführt.

Programm:

  • Begrüßung
    Ute Fuhrhop / Regionalbeauftragte für Schulbibliotheksarbeit
  • Preisverleihung Niedersächsischer Schulbibliothekswettbewerb 2020 "Library Slam"
    Anke Märk-Bürmann / Akademie für Leseförderung Niedersachsen
  • Vortrag von Franziska Sievert / Büchereizentrale Niedersachsen
  • Die FakeHunter: ein Planspiel zum Umgang mit Fake News.
    Das Planspiel „Die FakeHunter“ hat die Büchereizentrale Schleswig-Holstein 2019 in Kooperation mit der Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig- Holstein e.V.  entwickelt. Das Planspiel richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse. In dem Spiel wird den Jugendlichen vermittelt, was FakeNews sind und wie Meldungen auf Echtheit geprüft werden können. Es wird in Kürze von niedersächsischen Bibliotheken angeboten.

Termin:

Do., 1. Oktober 2020, 12:00 - 14:00 Uhr

Ort:

Digital über BigBlueButton

Veranstalter:

Netzwerk Niedersächsischer Schulbibliotheken in Kooperation mit der Akademie für Leseförderung Niedersachsen

Anmeldeschluss:

20. September 2020

Ansprechpartnerin:

Anke Märk-Bürmann, Akademie für Leseförderung Niedersachsen, Tel.: 0511 1267-215, E-Mail: anke.maerk@gwlb.de

Detaillierte Programminformationen (PDF, 183 KB)

Anmeldung

Der Beginn dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Eine Online-Anmeldung ist deshalb nicht mehr möglich.

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv