Weiter zum Inhalt

Comics im Deutschunterricht

Zielgruppe

Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II

Inhalt

Comics haben schon lange den Sprung aus der literarischen Schmuddelecke geschafft. Der Markt boomt, auch im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur. Egal ob literarische Klassiker, Biographien, Fantasy – das Sortiment ist vielfältig und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Im Deutschunterricht lassen sich Comics gewinnbringend einsetzen: Sie sind motivierend und niedrigschwellig, erfordern aber dennoch einen komplexen Leseprozess aufgrund des Zusammenspiels von Bild und Text.

In der Fortbildung werden nach einer kurzen Einführung in theoretische Grundlagen verschiedene Analyseaspekte von Comics und mögliche Aufgaben vorgestellt bzw. z.T. selber ausprobiert. Außerdem wird auf allgemeine Einsatzmöglichkeiten von Comics im Deutschunterricht der Sekundarstufe eingegangen.

Bitte halten Sie für die Veranstaltung einen Comic oder eine Graphic Novel Ihrer Wahl bereit.

Referentin

Katja Bauer, Akademie für Leseförderung Niedersachsen

Teilnehmerzahl

20         

Termin

Do., 29. September 2022, 14.30 – 17.30 Uhr

Ort

Hildegard-von-Bingen-Gymnasium
Vechtaer Straße 44
27239 Twistringen

Veranstalter

Akademie für Leseförderung Niedersachsen in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Universität Vechta

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldeschluss

Do., 15. September 2022

Ansprechpartnerin

Katja Bauer, Akademie für Leseförderung Niedersachsen
Tel.: 0511 1267-215
E-Mail: Katja.Bauer@gwlb.de

Zur Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung bei VeDaB.






Zurück zur Listenansicht
Nach oben scrollen