Lese- und literaturpädagogisch arbeiten: das bundesweite Projekt des Bundesverbands Leseförderung e.V. „Deutschlands Kinder lesen ein Buch“

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulen, Bibliotheken und Buchhandlungen, Interessierte

Inhalt:

Der Bundesverband Leseförderung e.V. bietet seit 10 Jahren die Qualifizierung zum Lese- und Literaturpädagogen an. In dieser Veranstaltung werden Ziele und Projekte des Bundesverbands und der Qualifizierung vorgestellt. Im Vordergrund steht dabei das anlässlich des 10jährigen Jubiläums des Bundesverbands durchgeführte Projekt „Deutschlands Kinder lesen ein Buch“. Methoden und Ideen aus der literaturpädagogischen Praxis werden anhand des Kinderbuchs von Stefan Gemmel „Marvin, das Pirateneinhorn“ präsentiert und ausprobiert: Wie kann ich auf Bücher neugierig machen? Wie kann ich Bücher lebendig präsentieren? Wie kann ich Wenigleser für das Lesen gewinnen?

Anerkennung:

Diese Veranstaltung wird im Modul 2 Künstlerische Ausdrucksformen und kreative Vermittlungsmethoden der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 4 Unterrichtseinheiten anerkannt.

Referentinnen:

Anja Kuypers, Lese- und Literaturpädagogin BVL; Martina Biermann, Referentin Leseförderung

Teilnehmerzahl:

20

Termin:

Mi., 15. Januar 2020, 14:00 –  17:00 Uhr

Ort:

Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, Waterloostr. 8, 30169 Hannover, ZAF-Seminarraum

Veranstalter:

Akademie für Leseförderung Niedersachsen

Teilnahmegebühr:

keine

Anmeldeschluss:

10. Januar 2020

Alle Infos zum Download (PDF, 548 KB)

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Fortbildung/Veranstaltung Lese- und literaturpädagogisch arbeiten: das bundesweite Projekt des Bundesverbands Leseförderung e.V. „Deutschlands Kinder lesen ein Buch“ der Akademie für Leseförderung Niedersachsen an.

Ihr Wohnort liegt
Beruf / Tätigkeit (bitte ankreuzen)
Einwilligung in die Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten
Hiermit willige ich in die Erhebung, Speicherung und Verwendung meiner personenbezogenen Daten ein.
Die Daten werden ausschließlich zum Zweck organisatorischer Maßnahmen für die von Ihnen ausgewählte Fortbildung verwendet, nicht an Dritte weitergegeben und nach 10 Monaten gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch eine E-Mail an alf@gwlb.de widerrufen.
Durch Ihre Anmeldung zu einer Fortbildung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
Fotos und Filmaufnahmen
Einverständniserklärung zu Fotos und Filmaufnahmen
Sofern im Rahmen der Veranstaltung Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht werden, erteile ich hiermit der Akademie für Leseförderung Niedersachsen das Recht, die im Rahmen der Veranstaltung hergestellten Aufnahmen zeitlich, räumlich und inhaltlich unbegrenzt und kostenfrei zu vervielfältigen, zu verbreiten, auszustellen, öffentlich wiederzugeben oder in sonstiger Art und Weise zu nutzen und/oder durch Dritte nutzen zu lassen (beispielsweise auf der Website der Akademie für Leseförderung Niedersachsen).
Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv