Weiter zum Inhalt

10. Niedersächsischer Schulbibliothekstag

Bücher gestützt von zwei Fragezeichen

Zielgruppe

Leiter:innen von Schulbibliotheken (alle Schulformen), Lehrkräfte, Mitarbeitende in Bibliotheken, Interessierte

Inhalt

Der Schulbibliothekstag ist eine jährliche Tagung, bei der sich alle an der Schulbibliotheksarbeit Interessierte austauschen und fortbilden können.

Programm

  • Verleihung des Preises beim Niedersächsischen Schulbibliothekswettbewerb
  • Vorträge
    • Dörte Christensen, Gemeindebücherei Adendorf
      „Von Samen und Pflanzen“: Saatgutbibliotheken
      Eine neue Idee für (Schul-)bibliotheken und Schulen
    • Martina Schürmann, Büchereizentrale Niedersachsen
      "Von Bee-Bots und Blue-Bots": Lernroboter
      Einsatzmöglichkeiten in (Schul-)bibliotheken und Schulen
  • Workshop-Angebote zu Themen wie Escape Room, Sachbüchern, Lesespurgeschichten, digitalen Tools, Seminarfach unterrichten etc.
  • Besichtigung von Jugend- und Schulbibliotheken
  • Markt der Möglichkeiten

Ablaufplan

Workshop-Angebote

Teilnahmebegrenzung

80 Personen

Termin

Do., 6. Oktober 2022, 9:30 – 16:00 Uhr

Ort

Gymnasium Andreanum, Hagentorwall 16-17, 31134 Hildesheim

Veranstalter

Netzwerk Niedersächsischer Schulbibliotheken mit Unterstützung der Akademie für Leseförderung Niedersachsen

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldeschluss

17. September 2022

Ansprechpartnerin

Anke Märk-Bürmann
Akademie für Leseförderung Niedersachsen
Tel.: 0511 1267-215
E-Mail: anke.maerk@gwlb.de




Zur Anmeldung


Zurück zur Listenansicht
Nach oben scrollen