Weiter zum Inhalt

Escape Room Edu

Zielgruppe

Lehrkräfte, Mitarbeiter:innen in Schulen und Bibliotheken

Inhalt

Stellen Sie sich vor, Sie betreten einen »Raum«. Plötzlich fällt die »Tür« hinter Ihnen zu. Eine Stimme aus dem Off verkündet, dass Sie in großer Gefahr sind und versuchen müssen, mit anderen Personen, die sich auch in den »Raum« verirrt haben, möglichst schnell zu entkommen. Ihnen bleiben maximal 30 Minuten, um verschiedene Rätsel zu lösen. Jede gefundene Lösung gibt einen Teil eines Zahlencodes frei, mit dem Sie am Ende die »Tür« öffnen können.

Besuchen Sie unsere Veranstaltung und spielen Sie zur Einstimmung einen kleinen Escape Room. Anschließend wollen wir diskutieren, wie sich dieses Konzept im Rahmen von Schulen und Bibliotheken einsetzen lässt. Ziel ist es, erste ausbaufähige Ansätze für Ihren eigenen Escape Room zu entwickeln.

Anerkennung        

Diese Veranstaltung wird im Modul Aktuelle Medien der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 4 Unterrichtseinheiten anerkannt.

Referent

Norbert Thien

Teilnehmerzahl

12        

Termin

Mi., 28. September 2022, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ort

Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek
Waterloostraße 8
30169 Hannover

ZAF-Seminarraum

Veranstalter

Akademie für Leseförderung Niedersachsen in Zusammenarbeit mit multimediamobil – Region Süd

Teilnahmegebühr

keine

Anmeldeschluss

14. September 2022

Ansprechpartnerin

Frauke Krug (Akademie für Leseförderung Niedersachsen)
Tel.: 0511 1267-215
E-Mail: frauke.krug@gwlb.de




Zur Anmeldung


Zurück zur Listenansicht
Nach oben scrollen