Wie kommt der Wolf in die Stimme?

Zielgruppe:

Grundschullehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher

Inhalt:

Sie erfahren in diesem Seminar und Workshop, wie unser Sprechen eigentlich funktioniert.
Sie werden erarbeiten, welche Möglichkeiten es gibt, das eigene Vorlesen ansprechender, interessanter und abwechslungsreicher zu gestalten, so dass es die Kinder in den Bann der Geschichte zieht – holen Sie sich den Wolf aus dem Wald!
Zudem gibt es eine ganze Reihe von Übungen für Stimme und Atmung, die Ihnen helfen, mit Ihrer Stimme gesund durch den Berufsalltag zu kommen. Und schließlich werden Einzelne von Ihnen vorlesen und im Coaching zeigen, wie sich das Vorlesen rasch und effektiv intensivieren lässt.

Anerkennung:

Diese Veranstaltung wird im Modul Vorlesetechniken der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 05 Unterrichtseinheiten anerkannt.

Referent:

Rainer Rudloff, Schauspieler und Sprachlehrer, Gründer des Instituts für lebendige Sprache VIVID VOICES, www.vividvoices.de

Teilnehmerzahl:

26

Termin:

Di., 5. März 2019; 14:00 – 18:00 Uhr

Ort:

Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, Waterloostraße 8, 30169 Hannover, ZAF-Seminarraum

Veranstalter:

Akademie für Leseförderung Niedersachsen

Teilnahmegebühr:

keine

Anmeldeschluss:

19. Februar 2019

Alle Infos zum Download (PDF, 523 KB)

Anmeldung

Der Beginn dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Eine Online-Anmeldung ist deshalb nicht mehr möglich.

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv