Das Osterküken – Ein Bilderbuch

Pünktlich zu Ostern – früher will sich das Küken von Henne Hilda nicht aus dem Ei freipicken. Doch wann ist Ostern überhaupt? Mal im März, mal im April … das Datum ist jedes Jahr ein anderes. Auch die anderen Tiere auf dem Hof wissen nicht Bescheid. Selbst die Hasen sind leider keine Osterhasen. Nur der schlaue Steinkauz Max kann helfen. Er weiß genau, welche drei Ereignisse das Küken abwarten muss, damit es pünktlich zu Ostersonntag schlüpfen kann.

Mit dem Bilderbuch „Das Osterküken“ von Géraldine Elschner und Alexandra Junge wird Kindern ab vier Jahren das Warten auf Ostern verkürzt. Gemeinsam mit dem Küken lernen sie anhand liebevoller, dynamischer Illustrationen, weswegen Ostern jedes Jahr an einem anderen Tag stattfindet, und erhalten unterschwellig Informationen zu Wochentagen, Jahreszeiten, Mondphasen und Zahlen.

Géraldine Elschner, Alexandra Junge: Das Osterküken. Zürich: Nord Süd, 2003. Ab 4 Jahren

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv