Eier – eine runde Sache

Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei?  – Seit Jahrhunderten zerbricht sich die Menschheit über diese Frage den Kopf. Dass es noch viele weitere kuriose Fakten rund um das Ei gibt, zeigt das Buch „Eier – eine runde Sache. Kurioses von Kolibri bis Kolumbus“ von Asia Gwis und Eliza Piotrowska.

„Ab ovo“ ist Latein und heißt im wörtlichen Sinn „von Ei an“, denn das Ei ist ein Symbol für den Anfang und den Ursprung allen Lebens.  Und das zu Recht, denn strenggenommen entsteht auch der Mensch aus einem Ei. Warum sollte es sonst ein- bzw. zweieiige Zwillinge heißen?
Leserinnen und Leser lernen, welche Tiere die größten und welche die kleinsten Eier legen. Ein Straußenei wiegt beispielsweise bis zu zwei Kilogramm und kann eine zehnköpfige Familie satt machen.

Neben den verschiedenen Formen, Farben und Größen von Eiern und den Tieren, die diese legen, hält das großformatige Sachbilderbuch noch weitere Informationen rund um das Thema bereit. Wie ist das Innere eines Eis beschaffen, was sagt die Farbe des Eigelbs aus und auf wie viele verschiedene Arten und Weisen kann das Ei zubereitet werden? Aber auch über das Äußere gibt es eine Menge zu lernen: z.B., dass das Ei atmet und dass die Eierschale sich für mehr als die Biotonne eignet. Zermahlen und eingelegt in Apfelessig kann sie sogar zur Behandlung von Hautirritationen benutzt werden. Weitere Anwendungen und Experimente, die Rolle des Eis in der Philosophie und als Designobjekt in der Architektur werden vorgestellt.

Das Buch besticht nicht nur durch das außergewöhnliche Thema und die detaillierte und informative Aufbereitung, sondern auch durch die bunten, karikaturartigen Illustrationen in Collage-Technik. Die kurzen Texte sind in unterschiedlichen Schriftarten und -größen gehalten und frei auf der Seite angeordnet, weswegen das Buch für wenig geübte Leserinnen und Leser nur bedingt geeignet ist.

Asia Gwis, Eliza Piotrowska: Eier – eine runde Sache. Kurioses von Kolibri bis Kolumbus. München: Knesebeck, 2020. Ab 8 Jahren.

Impressum | Datenschutz | rechtliche Hinweise | Sitemap | Archiv