Weiter zum Inhalt

Herbstakademie 2022: Family Literacy

Family Literacy: Herbstakademie 2022

Studien zeigen, dass sich die mangelnde Lesefähigkeit der Erwachsenen in der Lesesozialisation ihrer Kinder niederschlagen kann. Wie kann es gelingen, Eltern für die aktive Mitarbeit in der Leseförderung ihrer Kinder zu gewinnen? Unter dieser Fragestellung lädt die Akademie für Leseförderung am 17. November zur Herbstakademie 2022 ein. Die Fachtagung findet in Zusammenarbeit mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung und der VHS Oldenburg statt und stellt einen Beitrag zum niedersächsischen Landesbündnis für Alphabetisierung und Grundbildung dar.

Family Literacy ist ein integrativer Ansatz zur aktiven Elternmitarbeit in der Leseförderung. Im Rahmen der Tagung werden aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert und in Workshops konkrete Praxisideen erarbeitet. Inhaltlich wird dabei das Thema in die allgemeine Bildungsforschung eingebettet und dargestellt, wie präventive und aufholende Förderung zusammenwirken. Eine Programmübersicht finden Sie im offiziellen Flyer der Herbstakademie. Melden Sie sich jetzt für die Teilnahme an.

 

Nach oben scrollen