Weiter zum Inhalt

Medientipps

Buchempfehlungen, Fachliteratur und mehr

Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen veröffentlicht regelmäßig Rezensionen aktueller Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt ebenso wie Hinweise auf aktuelle Fachliteratur. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!


„Das ist nicht nur ein Buch über das Sterben und den Tod, es ist vor allem auch ein Buch über das Leben.“ Mit diesen Worten beginnen die Autorinnen Katharina von der Gathen und Anke Kuhl dieses einzigartige Kinderbuch über den Tod.

Unter dem Motto „Lauter tolle Bücher für lauter tolle Kinder“ ist im Lauter-Verlag eine Reihe empfehlenswerter Erstlesebücher erschienen, die einem ganz besonderen Ansatz folgen.

Wer im letzten Jahr lesend verfolgt hat, wie die Studentin Tilda in „22 Bahnen“ im Freibad ihr allabendliches Schwimmritual absolviert, kann sich in diesem Sommer bei „Windstärke 17“ mit ihrer kleinen Schwester Ida in die Brandung der Ostsee stürzen, um den Alltag hinter sich zu lassen.

Edvard wird bald 15 und ist weit entfernt vom prototypischen coolen Teenager: Er hat keine Haare auf der Brust, seine Stimme ist viel zu hoch und sein Schwarm interessiert sich nicht für ihn. Um an sie ranzukommen, erstellt Edvard ein Fakeprofil als Jason, einen amerikanischen Austauschschüler.

Alex, Grete, Leo und Jannis: vier Problemteenager, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch eins haben sie gemeinsam. Ihre Familien halten es mit ihnen nicht mehr aus und schicken sie daher auf einen Therapie-Kanu-Trip durch Schwedens Wälder.

Heitere Erzählung über einen Campingurlaub, der ins Wasser fällt und den unerwarteten Abenteuern, die das nach sich zieht.

Hurra! Bela und seine Chaos-Brüder fahren in die Ferien! Ein Lustiges Kinderbuch ab 7 Jahren.

Sommer, Sonne, Strand. Bunte Sonnenschirme, auf dem Wasser schaukelnde Fischerboote und kreischende Möwen …

Die Themen Reisen und Mobilität beschäftigen und betreffen in irgendeiner Form fast alle acht Milliarden Menschen auf der Welt. In diesem großformatigen Sachbilderbuch wird das Reisen in vielen unterschiedlichen Situationen facettenreich beleuchtet.

Mit diesem einzigartigen Sachcomic lässt das Illustratorenpaar Aleksandra und Daniel Mizielinski die Leser:innen in die Welt der Wölfe eintauchen.